Bau dir deine Zukunft selbst!
Bau dir deine Zukunft selbst!

Was ist ein Rahmenlehrplan?

Der Rahmenlehrplan legt die Lernziele und -inhalte für den Unterricht an der Berufsschule fest. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Ausbildungsrahmenplan, der die entsprechenden Fertigkeiten und Kenntnisse innerhalb der Ausbildung m Betrieb regelt und Bestandteil der jeweiligen Ausbildungsordnung ist.

Rahmenlehrpläne werden von der Kultusministerkonferenz beschlossen, nachdem sie mit den Ausbildungsordnungen abgestimmt wurden, und werden dann von den Bundesländern übernommen oder entsprechend den Bedürfnissen der Berufsschule in eigene Landeslehrpläne umgesetzt.

Rahmenlehrplan Betonfertigteilbauer/-in, Werksteinhersteller/-in
Rahmenlehrplan_Betonfertigteilbauer-Werk[...]
PDF-Dokument [413.6 KB]
Rahmenlehrplan Verfahrensmechaniker/-in
Rahmenlehrplan_Verfahrensmechaniker.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Nachwuchspreis Betonbauteile

 

Die  Eberhard-Schöck-Stiftung und das Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller haben im Rahmen der 61. BetonTage die besten Auszubil-

dende der Betonfertigteilbranche ausgezeichnet.

 

Online-Umsetzungshilfen
veröffentlich


Nach der  Neuordnung der Berufsbilder Betonfertigteil-bauer/in und Werkstein-hersteller/in hat das Bundes-institut für Berufsbildung eine Online-Umsetzungshilfe für die Betriebe erstellt. Sie liefert Informationen für die praktische Anwendung der neuen Ausbil-dungsverordnung.

 

Umsetzungshilfe Werksteinhersteller/in

Umsetzungshilfe Betonfertigteilbauer/in

 

Forschungsprojekt "BetonQuali"

16.09.2016

Seit 1. April 2016 ist das Berufsförderungswerk...

Druckversion Druckversion | Sitemap

Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller e.V.
Impressum

Anrufen

E-Mail

Anfahrt