Meisterausbildung


Meisterkurs

 

Bildung lohnt sich. Dies zeigt auch die aktuelle Studie „Bildung hat Zukunft: Bildungsstudie 2017“ des                     ifo Zentrums für Bildungsökonomik. Demnach geht mit einem höheren Abschluss ein höheres Monats-       einkommen, ein geringeres Risiko arbeitslos zu werden sowie Zuwächse beim Lebenseinkommen einher.     Letzteres fällt beispielsweise bei Personen mit einem Meister-/ Technikerabschluss um 129.000 € höher              

aus als bei solchen, deren höchster Abschluss „nur“ eine Berufsausbildung ist.                                                  

 

Auch in unserer Branche sind solche Fachkräfte begehrt. Wer also in seine Zukunft investieren möchte: die Bundesfachschule für Betonwerker in Ulm bietet jährlich die Fortbildung „Meister/in der Betonsteinindustrie“             sowie „Betonstein- und Terrazzoherstellermeister/in“ an.

 

Der nächste Kurs beginnt im Januar 2018. Anmeldungen sind noch möglich.

 

 

Weitere Informationen unter meisterschule-ulm.de