Es kommt darauf an, was man draus macht!

Betonfertigteilbauer/in

Werksteinhersteller/in

Verfahrens-mechaniker/in


Der Baustoff Beton ist aus unserem Leben kaum wegzudenken. Sei es für den Bau von Straßen, Brücken, öffentlichen Plätzen, Industrie- und Wohngebäuden oder aber auch für Freizeitanlagen wie Sportarenen oder Skateparks.

Um Zeit und Kosten zu sparen werden viele der eingesetzten Betonbauteile wie z. B. Treppen, Wände, Decken, Rohre, Fassaden oder sogar ganze Skateranlagen in Werkhallen vorgefertigt und dann nur noch auf die Baustelle geliefert und dort montiert. Für die Herstellung dieser Bauteile benötigt die Betonindustrie speziell ausgebildete Fachkräfte wie Betonfertigteilbauer/innen, Werksteinhersteller/innen oder Verfahrensmechaniker/innen vorgefertigte Betonerzeugnisse.

 

Was diese Ausbildungsberufe im Einzelnen beinhalten und welche Perspektiven sie bieten erfahrt ihr hier.