Aktuelles

Hier finden Sie Neuigkeiten aus der Branche, unsere Publikationen sowie  Hinweise auf Veranstaltungen.

Mit BetonQuali zum Berufsabschluss

Fachkräftemangel und die Digitalisierung - zwei der Trends, die die Arbeitswelt in den nächsten Jahren vor enorme Herausforderungen stellen werden. Um dem entgegenzuwirken wird in der Betonindustrie im Rahmen des Forschungsprojektes „BetonQuali“ eine neuartige Qualifizierungsansatz entwickelt. Im Fokus stehen an- und ungelernte Mitarbeitende, denen über den Erwerb von Teilqualifikationen und u.a. den Einsatz digitaler Lernmedien berufsbegleitend und arbeitsprozessorientiert der Weg zum Berufsabschluss „Verfahrensmechaniker/in der Steine-Erdenindustrie“ in den Fachrichtungen „Vorgefertigte Betonerzeugnisse“ und „Transporbeton“ eröffnet wird.

 

Kontakt
Interessierte Unternehmen aus der Betonfertigteilindustrie können sich an das Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller wenden. Ansprechpartner ist Dominic Sturm, Tel. 0711-32732-323.

Weitere Informationen finden Sie unter www.betonquali.de


Online-Umsetzungshilfen veröffentlicht

Im Nachgang zur Neuordnung der Berufsbilder Betonfertigteilbauer/in und Werksteinhersteller/in hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIB) eine Online-Umsetzungshilfe für die Betriebe erstellt. Sie liefert Informationen für die praktische Anwendung der neuen Ausbildungsordnung und  enthält Erläuterungen zum Ausbildungsrahmenplan, zum Rahmenlehrplan und zu den Prüfungen. Aber auch Informationen zu den Weiterbildungsmöglichkeiten sowie wichtige Links und Adressen sind darin zu finden.

 

Die Umsetzungshilfen sind auf der Homepage des BIBB veröffentlicht.

  • Werksteinhersteller/in
  • Betonfertigteilbauer/in